USA entsenden strategische Langstreckenbomber ins Baltikum – Russland kündigt Gegenmaßnahmen an

USA entsenden strategische Langstreckenbomber ins Baltikum – Russland kündigt Gegenmaßnahmen an

Drei B-52-Langstreckenbomber der US-Air Force werden am NATO-geführten Marinemanöver im Baltikum vom 3. bis zum 19. Juni teilnehmen. Die Bomber werden im britischen Luftwaffenstützpunkt Fainford stationiert, um mit den NATO-Verbündeten im Baltikum „zu trainieren“. Moskau kritisiert diesen Schritt und kündigt eigene militärische Maßnahmen an.

Das Strategische Militärkommando der USA kündigte am Mittwoch an, dass die Flugzeuge von ihrer….

Kommentare sind geschlossen.