Offizielle 9/11-Theorie im freien Fall: „Die Geschichte muss neu geschrieben werden“

Für die Kameras trauern sie am zehnten Jahrestag der Anschläge - Was wissen George W. Bush und Barack Obama?

Vor zwei Wochen auf RT Deutsch – nun auch im deutschen Mainstream: Die offizielle Variante der Anschläge vom 11. September 2001, mit der auch die Angriffskriege auf Afghanistan und Irak begründet wurden, lässt sich nicht länger aufrechterhalten. Den neuen Enthüllungen ist eine Art Rosenkrieg zwischen Saudi-Arabien und dem US-Senat vorausgegangen. „Die Geschichte von 9/11 muss neu geschrieben werden“ lauten nun die Schlagzeilen in den deutschen Medien. Dann mal los.

Es ist mittlerweile zu einer kleinen Tradition geworden, dass Enthüllungen, die zuerst bei RT International und RT Deutsch vermeldet werden, mit rund zweiwöchiger Verspätung plötzlich im deutschen Mainstream auftauchen – freilich ohne Quellenverweis. Aber immerhin, so scheint es, sind….

Kommentare sind geschlossen.