Handystrahlung verursacht Krebs – Bei Ratten eindeutig nachgewiesen

Seit längerer Zeit gibt es unterschiedliche Ansichten darüber, ob der Gebrauch eine Handys die Gefahr für einige Krebserkrankungen erhöht. Eine aktuell durchgeführte Studie kommt jetzt zu dem Ergebnis, dass Handy-Frequenzen durchaus zwei Arten von Tumoren verursachen könnten.

In der heutigen Zeit hat fast jeder erwachsene Mensch ein Handy und für viele ist ein Leben ohne ihr Telefon quasi undenkbar. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, ob Handys unsere Gesundheit gefährden und durch ihre Frequenzen Krebs auslösen können. Es gab schon einige Studien zu diesem Thema, teilweise mit widersprüchlichen Ergebnissen. Jetzt beauftragte die…

Kommentare sind geschlossen.