Horrormeldung: Deutschland hoffnungslos abgehängt!

Nein, es geht nicht um die EM. Selbst dann nicht, wenn das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine ausgehen wird, wie das Hornberger Schießen, bzw. der European Song Contest.

Es geht um das, was der Standort Deutschland am meisten braucht, nämlich internationale Wettbewerbsfähigkeit. Da ist Deutschland wegen seiner „Selbstzufriedenheit“ jetzt aus der Rangliste der Top Ten herausgekegelt worden. Und wer hat’s erfunden? Die Schweizer!

Die Schweizer Geschäfte-Macher Schule (Business School) IMD hat, um sich interessant zu machen, eine Studie herausgegeben, die von der FAZ flugs weiterverbreitet wird, um „irgendwie“ Stimmung zu machen.

Denn die „Studie“ liefert Munition. Schuld an der verminderten Wettbewerbsfähigkeit sind nämlich nicht etwa Einbrüche im Export, über die ein klarer Nachweis der Wettbewerbsfähigkeit geführt werden könnte, sondern – unter anderem – die schlechte Bewertung der Regierung. Außerdem fällt Deutschland gegenüber dem „Sieger“ Hongkong….

Kommentare sind geschlossen.