Die neuen Helden der NATO-Medien!?

1. Chodorkowski:

Der einst größte und verhassteste Oligarch Russlands, welcher durch schmutzige Geschäfte die russischen Ressourcen plünderte und wegen Steuerhinterziehung lt. EGMR rechtens verurteilt wurde.

2. Nawalny:

Ein Nationalist, der in einem Video offene Grenzen mit einem Fenster, Ausländer mit Kakerlaken und Handfeuerwaffen mit Fliegenklatschen vergleicht und so für die Legalisierung von Waffen wirbt während er mit einer Pistole auf einen bärtigen Moslem feuert.


3. PussyRiot:

Auf Deutsch auch Votzenaufstand, eine lustige Gruppe deren Mitglieder sich vor ihren Kleinen Kindern im Supermarkt ein Hähnchen in die Vagina schieben lassen und im 8 Monat Schwangerschaft öffentlichen Gruppensex im Museum veranstalten.


4. Sawtschenko:

Eine rechtsradikale Mörderin die in einem rechtsradikalen Bataillon, welches offen SS-Symbolik zur Schau trägt, im Süd-Osten unterwegs war um „aufzuräumen“. Aus westlicher Sicht vollkommen normal dass so jemand neben dem ukrainischen Präsidenten steht und Neonazi-Parolen wie Ukraine über Alles ruft.


Wir begrüßen Nr. 4 in der heiteren Runde und gratulieren, da sie doch als Einzige offiziell den Status der Heldin (Heldin der Ukraine) trägt. Ein Titel der weniger über seinen Träger, als über die Regierung die ihn verleiht und deren westliche Unterstützter aussagt.

Kommentare sind geschlossen.