USA fordern Nato-Hilfe bei Kampf gegen IS

Foto:   youtube.com
Foto: youtube.com
Wie schon so oft, sind die Amerikaner beim Herbeibomben eines Krieges schnell, aber bei der Befriedung hapert es ein wenig. Die Geister die sie riefen (selbst erschufen) werden sie nicht los, da genügt ein Ruf nach der NATO und schon eilen die Verbündeten herbei. Dabei sein ist die Devise, die sicher auch Deutschland einhalten wird. Zuerst sollen die Verbündeten nur kleine Aufgaben übernehmen, wenig später stehen die Alliierten mitten im Krieg. Es ist immer dasselbe Spiel. 

Von Redaktion/dts

Die USA fordern von der Nato eine Teilnahme am Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS) in Syrien und im Irak. „Die Nato muss eine ganz wichtige Rolle….

Kommentare sind geschlossen.