„Clinton ist eine Marionette von George Soros“: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen

ttielbildWas haben der „Arabische Frühling“, die „Maidan-Proteste“, Black Lives Matter“, „Occupy Wall Street“, „Open Borders“ und viele weitere Bewegungen gemeinsam? George Soros. Wo es Unruhen auf dieser Welt gibt, ist der Milliardär mit seinen „NGOs“ nicht weit entfernt.

 

Weltweit gab es in den letzten Jahren so viele Protestbewegungen die scheinbar „aus der Mitte der Bevölkerung“ heraus gegründet wurden und zu gravierenden politischen Veränderungen führten. Doch wenn man hinter die Kulissen blickt, erkennt man vor allem….

Kommentare sind geschlossen.