SYRIEN: RUSSLAND SCHLÄGT USA GEMEINSAME LUFTSCHLÄGE GEGEN TERRORISTEN VOR – USA LEHNEN AB

 Eine russische Su-34 im Einsatz über Syrien (Foto: AP)

Eine russische Su-34 im Einsatz über Syrien (Foto: AP)

Im Syrien-Konflikt hat Russland der US-geführten Koalition gemeinsame Luftangriffe vorgeschlagen. Das sagte der russische Verteidigungsminister Shoigu in Moskau. Die USA lehnten den Vorschlag ab. Pentagon-Sprecher Matthew Allen erklärte, dass US-amerikanische Militäroperationen in Syrien nicht mit der russischen Seite abgestimmt werden. Mehr…

Kommentare sind geschlossen.