Monsanto zahlte Glyphosat-Beurteiler

Urs P. Gasche © Peter Mosimann

Urs P. Gasche / 19. Mai 2016 – Drei führende Experten, welche Glyphosat jetzt als nicht krebserregend bewerteten, kassierten viel Geld von Monsanto.

Erst am Montag vermeldete eine neue Studie der WHO und der FAO, dass Glyphosatrückstände in Lebensmitteln doch nicht krebserregend seien. Diese Feststellung kam zu einem sensiblen Zeitpunkt. In dieser Woche entscheidet die EU, ob die Zulassung des Pestizids verlängert wird. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.