Papst Franziskus – Oberhaupt der freimaurerischen Eine-Welt-Religions-Kirche und

Papst Franziskus – Oberhaupt der freimaurerischen Eine-Welt-Religions-Kirche und Schirmherr des Islams: Taufgebot genauso imperialistisch wie Islam!

Kurzfassung: Papst Franziskus ist eine obskure Figur, die durch einen Streich mithilfe seiner “Mafia-Brüder“ (so nennen sie sich selbst) Papst Benedikt XVI – einen eben so verkommenen Satanisten wie Franziskus – Papst wurde. Seine Aufgabe ist es, die Kirche von innen zu entchristlichen.

Und das treibt Franziskus so weit, dass er nun Jesus als Luzifers Sohn bezeichnet. In Anbetracht der Tatsache, dass die Kirche 1963 während des satanischen krypto-juden-inspirierten 2. Vatikankonzils Satan als ihr Oberhaupt ernannte, ist das ja ganz logisch.
Aber Franziskus ist einen Schritt weiter gekommen: Als Führer der gnostischen Interfaith-Bewegung, die Eine-Welt-Religion der NWO, die alle religionen in einem Topf, ohne Platz für den exklusiven Jesus Christus, zusammenschmelzen will, hat er anscheinend das Angebot des israelischen Ex-Präsidenten von der Freimaurer-Königsloge B´nai B´rith angenommen: Das Oberhaupt der Vereinten Religions-Initiative zu werden, einer luziferischen Freimaurer- Gruppe…..

francis-templar

Kommentare sind geschlossen.