Hat Israel EgyptAir 804 abgeschossen?

Ein Airbus A320 der EgyptAir ist auf dem Weg von Paris nach Kairo Donnerstags früh am Morgen plötzlich vom Himmel gefallen, als die Maschine sich auf der letzten Etappe kurz vor der ägyptischen Küste befand. Plötzlich ist die Maschine auf Reiseflughöhe nach links gegangen, dann nach rechts, ging in einen Sturzflug über und verschwand aus dem Radar. Der Airliner mit 66 Menschen an Bord war um 23:09 Uhr am Mittwoch in Paris gestartet und der Pilot sprach zum letzten Mal mit der griechischen Luftverkehrskontrolle um 2:26 Uhr. Wenige Minuten später machte die Maschine den letzten Radar-Kontakt.

Um 2:37 Uhr, kurz nach Ankunft im ägyptischen Luftraum, machte die Maschine eine 90 Grad Wende nach links und dann eine komplette Wende nach rechts. Der Airbus stürzte dann von 37’000 Fuss auf 15’000 und….

Kommentare sind geschlossen.