War es das Wetter oder „CERN“? Mysteriöse Kreis-Anomalien auf Regenradar in der Schweiz

titelZunächst tauchte in der Nacht zum 08. Mai ein ringförmiges Muster bei Genf auf, nördlich vom umstrittenen Teilchenbeschleuniger LHC, was die Meteorologen sehr verblüffte, doch damit nicht genug, am 16. Mai tauchte wieder ein Radar-Kreis in der Schweiz auf, nun aber über Zürich.

Nicht nur in der Schweiz wurden diese Radar-Anomalien in der Vergangenheit beobachtet, sondern auch in der Tschechei, in Deutschland und in Australien.

Hier der Bericht vom 08. Mai 2016:

Über der Westschweiz soll es am Wochenende Schauer gegeben haben – auf dem Wettermodell zeichnet sich dieser in Ringform ab. Doch an den angezeigten Orten…

Kommentare sind geschlossen.