Eine Schlagzeile, zwei Lügen

Laut Lügenpresse‬ (ja, das Wort darf man in antifaschistischer Tradition benutzen: https://youtu.be/PaX9sLsrMA4…) stellt der Bund 93 Mrd. € für ‪‎Flüchtlinge‬ bereit (bis 2020). Eine Schlagzeile, zwei Lügen:

Erstens stellt der Bund überhaupt nichts bereit, sondern der Steuerzahler. Zweitens wird das Geld nicht nachweislich für Flüchtlinge ausgegeben, sondern überwiegend für fremde Männer in Deutschland, während in Flüchtlingslagern das Geld für Nahrung fehlt (www.wissensmanufaktur.net/importierter-frauenmangel).

Für nur 1 Mrd. € pro Jahr hätten die Steuerzahler stattdessen die 3 Mio. Kinder unter 5 Jahren ernähren können, die weltweit jährlich an den Folgen von Unterernährung sterben. Via WissensManufaktur.net

Kommentare sind geschlossen.