Vereinte Nationen wollen Millionen Flüchtlinge umsiedeln

Flüchtlingslager im Libanon: UN plant Umverteilung Foto: picture alliance / AP PhotoFlüchtlingslager im Libanon: UN plant Umverteilung Foto: picture alliance / AP Photo

NEW YORK. Die Vereinten Nationen haben gefordert, jedes Jahr mehrere Millionen Flüchtlinge umzusiedeln. Laut UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sollen jährlich mindestens zehn Prozent aller Flüchtlinge in reicheren Staaten untergebracht werden. Ziel ist es, Länder zu entlasten, die derzeit besonders viele Flüchtlinge aufgenommen haben.

Sollte der „Globale Pakt zur Teilung der Verantwortung“ durchgesetzt werden, müßten rund zwei Millionen Flüchtlinge pro Jahr umgesiedelt werden. Die Zahl der jährlichen Flüchtlingspopulation wird auf 19,6 Millionen beziffert. Insgesamt seien derzeit weltweit rund 60 Millionen Menschen…

Kommentare sind geschlossen.