Moderate Terroristen bombardieren Städte mit Fassbomben

Moderate Terroristen wieder fleißig bei der Arbeit: Sie schießen Fassbomben, Mörsergranaten und andere selbst-gebastelte Raketen wahllos auf Aleppo. In den vergangenen Wochen trafen sie dabei mehrere Krankenhäuser, Schulen, Bäckereien, Flüchtlingsunterkünfte und einfache Passanten.

Die westlichen Medien verdrehen bei ihrer Berichterstattung jedoch den wahren Tathergang und machen stattdessen pauschal Assad oder Putin dafür verantwortlich. Die Medien benennen immer wieder nur die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ als Quelle. Weiß jemand von Euch wer genau hinter dieser Beobachtungsstelle steckt und welche Absichten diese verfolgt?

Kommentare sind geschlossen.