Das Krankenhaus von Aleppo wurde vor sieben Monaten zerstört

Fotografie vom 15. Oktober 2015
© Russisches Verteidigungsministerium

Das russische Verteidigungsministerium hat Satelliten Fotos des Krankenhauses Al-Quds in Aleppo veröffentlicht, das angeblich durch die Luftwaffe der Syrischen Arabischen Republik am 27. April 2016 zerstört wurde. Jedoch war es bereits seit mindestens 7 Monaten zerstört.

JPEG - 53.4 kB
Foto vom 29. April 2016
© Russisches Verteidigungsministerium

Die Ankündigung der angeblichen Bombardierung dieses Krankenhauses war von Médecins sans frontières [Ärzte ohne Grenzen] gemacht worden; eine von Bernard Kouchner für den französischen Geheimdienst während des Biafra-Krieges gegründete humanitäre Vereinigung.

JPEG - 36 kB

Übersetzung
Horst Frohlich

Kommentare sind geschlossen.