„Kein Krim-Tauschdeal“ – Moskau lehnt US-Angebot ab

Russland wird keine Deals eingehen, was die Zukunft der Krim anbetrifft – mit diesen Worten kommentierte der Vizechef des Verteidigungsausschusses Franz Klinzewitsch einen Vorschlag aus dem US-Kongress, eine Aufhebung der Sanktionen an eine „Rückgabe“ der Krim zu knüpfen.
F-22A Raptor
© Foto: US Air Force / Ben Bloker

Im US-Kongress war am Samstag ein Entwurf eingebracht worden, in dem vorgeschlagen wird, die Sanktionen gegen Moskau nur dann zu beenden, wenn Moskau die Schwarzmeerhalbinsel Krim an die Ukraine „zurückgäbe“.„Das Angebot der US-Kongressmitglieder, ein Sanktionsende gegen die Krim einzutauschen, zeigt, was für eine Vorstellung die US-Führungseliten…

Kommentare sind geschlossen.