«BRANDWUNDE»: Unbekannte Fakten über die Tragödie vom 2. Mai 2014 in Odessa

ukraineleidenAm 2 Mai 2014 ereignete sich in Odessa im Gewerkschaftshaus etwas Schreckliches. Es ist unmöglich, das Geschehene mit Worten zu beschreiben. Furcht und Grauen durchlitten die Menschen, die von einer Herde von besessenen Nazis umzingelt waren. Menschen wurden mit Gas vergiftet, mit brennbaren Mischungen beworfen, einfach erschossen. Video und mehr…

Kommentare sind geschlossen.