Hersh: Clinton erlaubte die Lieferung von Sarin an syrische „Rebellen“

Hillary Clinton. Bild: Flickr / US Embassy CC BY-ND 2.0

Hillary Clinton. Bild: Flickr / US Embassy CC BY-ND 2.0

 Der investigative US-Journalist und Pulitzer-Preisträger Seymour Hersh übt heftige Kritik an Hillary Clinton. Sie habe die Lieferung von Saringas aus Libyen an die syrischen „Rebellen“ erlaubt, um den Einsatz Assad unterschieben und in das Land einmarschieren zu können.

Von Marco Maier

Die Arabisch-Sozialistische Ba’ath Partei, die in Syrien unter Präsident Baschar al-Assad regiert und auch im Irak Saddam Husseins die Regierung stellte, stand…

 

Kommentare sind geschlossen.