‎Assad‬ bombardiert ein Krankenhaus in ‪Aleppo‬ +++ Ein paar Fakten zu dieser Geschichte:

1. Wer erlaubte der Organisation „Ärzte ohne Grenze“ ein übergangsmässiges Krankenhaus in einer Kriegszone zu errichten?
2. Warum wusste weder die syrische noch die russische Regierung von der Existenz dieses neu errichteten Krankenhaus‘?
3. Das Land ‪‎Syrien‬ hat keinen Tag der offenen Tür, sodass der Westen seine NGO’s illegal in ein souveränes Land schicken kann und diese in diesem Land tun und lassen können wie es ihnen beliebt.
4. Warum wurde dieses provisorische „Krankenhaus“ attackiert? Es wurden bewaffnete Fahrzeuge neben dem diesem „Krankenhaus“ ausfindig gemacht und von diesem Ort aus wurden seit Tagen die Zivilisten in Aleppo bombardiert.
5. Wenn die Kurden die Al Qaeda Terroristen in Bani Zaid, Aleppo attackieren applaudiert der Westen und lobt sie für den Kampf gegen Al Qaeda. Wenn wir, die syrische Armee, sie attackieren, heißt es die Assad Söldner attackieren die „moderaten Rebellen“.

Lieber Westen,
es reicht mit dieser Heuchelei. Eure Terroristen haben das größte Krebs-Krankenhaus Syrien’s in Aleppo zerstört und schlachteten die restlichen Überlebenden in diesem Krankenhaus wie Tiere!
Schon vergessen?
Die syrische Armee hat in all den Jahren noch nie ein Krankenhaus attackiert. Die einzigen nachweislich belegbaren Fälle waren, als die ‪#‎US‬ Luftwaffe von der türkischen Basis Incirlik aus gestartet sind und Krankenhäuser zerstört haben und es versucht haben, den Russen in die Schuhe zu schieben. Quelle:

schulealeppo

Eine Schule im besetzten östlichen ‪‎Aleppo‬, die als Hauptquartier der Terroristen genutzt wird. Das nächste mal wenn ihr hört, „‪‎Assad‬ bombardiert eine Schule“, wisst ihr ja warum..

Kommentare sind geschlossen.