Welche Macht die Medien heute haben, zeigt sich aktuell ganz deutlich am Beispiel Amerika

Welche Macht die Medien heute haben, zeigt sich aktuell ganz deutlich am Beispiel Amerika – Amy Goodman : How the Media Ruins Elections

AmyAJ2Welche Macht die Medien heute haben, zeigt sich aktuell ganz deutlich am Beispiel Amerika. Im Wahljahr 2016 flimmert Donald Trump auf jedem Kanal jeden Tag in jedes Haus. Die starke (erkaufte) Präsenz verschafft ihm viele Vorteile. Dazu hier eine Stellungnahme von Amy Goodman von der Organisation „Democracy Now“, die wir für Sie in groben Zügen übersetzt haben. Sie sagt:

„Egal, auf welchem Kanal …, man zappt herum und überall kommt Trump, Trump und nochmal Trump. Hier ist Trump-Land!

Ich sehe die Medien als einen großen Küchentisch, der sich über die ganze Welt zieht und an dem wir alle sitzen und über die wichtigsten Themen des Tages debattieren und diskutieren: Krieg und Frieden, Leben und Tod. Hätten wir diese Möglichkeiten nicht, wäre einer demokratischen Gesellschaft ein schlechter Dienst erwiesen.

Besonders in einem Wahljahr ist es von größter Bedeutung zu erfahren, wie sich die Strategien der Politik auf die Menschen an der Basis auswirken – und zwar nicht von irgendwelchen Experten, sondern von den Menschen selbst.

Wir hören ständig die Experten, auf allen Kanälen. Experten, die so wenig wissen über so….

Kommentare sind geschlossen.