Auf Kriegs- und NATO-Kurs

Frauke_Petry_48261550 Kopie.jpg
Völkisch, aggressiv: Die AfD (hier die Vorsitzende Frauke Petry) präsentiert sich in ihrem Programmentwurf als ­Aufrüstungspartei

Die Bundesrepublik verfolgt eine orientierungslose Anpassungspolitik. Das führt dazu, dass zunehmend andere Staaten und Institutionen die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik beeinflussen und steuern.« So beginnt das Kapitel »Außen- und Sicherheitspolitik« im 74seitigen Entwurf des Grundsatzprogramms der »Alternative für Deutschland« (AfD). Zuerst »beeinflussen« andere die deutsche Politik, dann »steuern« sie sie gleich und noch dazu alles »zunehmend«. Das ist eine Sprache der Demagogie, von der das Programm durchtränkt ist. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.