Snowden – der Film

Der bekannte Regisseur Oliver Stone hat die Geschichte über den NSA-Whistleblower Edward Snowden verfilmt. Joseph Gordon-Levitt spielt als Titelrolle Edward Snowden. Der Film erzählt wie Snowden zur CIA und zur NSA kam, welche Aufgaben er in den Geheimdiensten zugeteilt bekam, wie er erkannte, was dort passiert falsch ist und er deshalb den Entschluss fasste, mit Beweisen über die totale Ausspähung der Menschheit an die Öffentlichkeit zu gehen. Diese Enthüllung über die Massenüberwachung löste das weltweite Bewusstsein aus, wie umfangreich die Kommunikation von den USA ausspioniert wird, was ein massive Verletzung der Privatsphäre bedeutet. Seine Enthüllung machte ihn in den Augen des US-Regimes zu einem der meistgesuchten Männer der Welt.

Um sich zu schützen flog er von seinem Wohnort Hawaii nach Hong Kong…

Kommentare sind geschlossen.