Iran warnt vor Entsendung von US-Bodentruppen nach Syrien

Außenamtssprecher Hossein Jaberi-Ansari

Teheran (Press TV) – Das iranische Außenministerium hat am Montag vor der Entsendung von weiteren US-Truppen nach Syrien gewarnt.

Außenamtssprecher Hossein Jaberi-Ansari erklärte in einer Mitteilung: „Iran hat seit Beginn der Krise in Syrien ankündigt, dass jede ausländische Intervention in Syrien ohne Zustimmung der syrischen Regierung nur zu einer Eskalation der Krise führen wird.“ Alle internationalen Bemühungen sollten in Abstimmung mit der syrischen Regierung erfolgen, um somit die aktuelle Krise entschärfen zu können.

Währemd seines derzeitigen Deutschlandbesuches in Hannover….

Kommentare sind geschlossen.