Dr. Ron Paul: Was hat Fed-Chefin Yellen Obama erzählt?

In der vergangenen Woche hielten Präsident Obama und Vizepräsident Biden ein eiligst einberufenes Geheimtreffen mit Federal-Reserve-Chefin Janet Yellen ab. Unter Bezugnahme auf die einparagraphische Erklärung, die durch das Weiße Haus im Anschluss an das Treffen publiziert wurde, tauschten Yellen, Obama und Biden lediglich Einschätzungen über den Zustand der US-Wirtschaft und den Fortschritt im Hinblick auf Finanzreformen aus. Weil das Treffen hinter verschlossenen Türen stattfand, verfügt die amerikanische Bevölkerung über keine Möglichkeit in Erfahrung zu bringen, worüber die Drei noch gesprochen haben.

Yellens Geheimtreffen mit dem Weißen Haus folgte im Anschluss an ein geheimes Nottreffen des Board der Federal Reserve. Die Fed hielt daraufhin ein weiteres Geheimtreffen zur Reformierung des Bankensektors ab. Diese Geheimtreffen folgen auf die jüngsten Prognosen der Federal Reserve Bank of Atlanta, laut der das Wachstum der US-Wirtschaft im ersten Quartal bei lediglich 0,1% lag, der offiziellen Definition einer Rezession in den Vereinigten Staaten gefährlich nah kam.

Aus diesem Grund könnte der wahre Grund für all diese Geheimtreffen aus Panik…

Kommentare sind geschlossen.