Frechheit – Merkels Auszeichnung für vier Freiheiten

Am Donnerstag wurde im niederländischen Middelburg in Anwesenheit der königlichen Familie Angela Merkel mit der „Vier Freiheiten Medaille“ ausgezeichnet. Der „Four Freedoms Award“ ist eine Auszeichnung, die jährlich an Personen oder Gruppen verliehen wird, welche sich um „Die vier Freiheiten“, die US-Präsident Franklin D. Roosevelt in seiner Rede vor dem amerikanischen Kongress am 6. Januar 1941 beschworen hat, verdient gemacht haben.

Die Preise wurden erstmals im Jahr 1982 verliehen. Anlass waren sowohl der 100. Geburtstag Roosevelts als auch das 200. Jubiläum der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und den Niederlanden.

Die vier Freiheiten sind:….

Kommentare sind geschlossen.