Rolf Hochhuth: „Wir Deutschen, willenlose Satelliten des Pentagons“

Rolf Hochhuth, der wohl bekannteste Dramatiker Deutschlands, der vor kurzem seinen 85. Geburtstag feierte, ist bis heute angriffslustig und streitbar. Sein neuestes Buch nennt sich „Ausstieg aus der Nato oder Finis Germaniae“, also das Ende Deutschlands. Sputnik hat den Autor gefragt, was er damit meint.

Herr Hochhuth, Sie nennen Ihr Buch „Ausstieg aus der Nato oder Finis Germaniae“. Was meinen Sie damit? 

Ich meine damit, dass die Amerikaner sehr bald ihren geplanten Krieg gegen Russland anfangen und wir Deutschen dann vernichtet werden — als stärkstes europäisches Kontingent der Nato, als willenloser Satellit des Pentagons. Ich habe ein ganzes Buch geschrieben, um das zu belegen.

Die Flagge von den USA und der EU
© AFP 2016/ Thierry Charlier

Dass ich nicht in Panik rede, sondern aufgrund von Fakten panisch…

Kommentare sind geschlossen.