Cui bono “Panama Papers”? – Wem nutzt es?

Cui bono Panama Papers - Wem nutzt es

Die sogenannten “Panama Papers”. In diesen befinden sich Daten bezüglich angeblicher Steuerhinterziehung von sogenannten “Prominenten” und sonstiges scheinbar Brisantes.

Man muss sich fragen: Was ist daran eigentlich neu? Ja eigentlich irgendwie so gar nichts. Wo also liegt der Sinn und Zweck des “plötzlichen Auftauchens” der “Panama Papers”?

Es geht darum, unliebsame Leute in Finanzskandale zu verwickeln. Es geht darum, ausländisches Kapital in die USA zu locken.

Es geht bei den Enthüllungen der Briefkastenfirmen in Panama bestimmt nicht um Steuergerechtigkeit und Enthüllungsjournalismus. Die “Panama Papers” sind schlicht und ergreifend Teil des globalen Finanzkriegs.

Wenn wir uns die Fakten ansehen, dann verflüchtigt sich der bewusst erzeugte Nebel um die Enthüllungsdaten.

Erstens:…..

Kommentare sind geschlossen.