Erdogan – Er beging Kriegsverbrechen in Cizre und wiederholt diese nun in Nusaybin

Erdogan – Er beging Kriegsverbrechen in Cizre und wiederholt diese in diesem Moment in Nusaybin. Nach und nach vernichtet er jede kurdische Stadt, ermordet Zivilisten, vertreibt ethnische Minderheiten und wertet Kritik an seinen Verbrechen als „Beleidigung“. Journalisten, die von den Verbrechen vor Ort berichten, werden von Scharfschützen unter Feuer genommen. Auch ich konnte die Verbrechen persönlich dokumentieren und sah wie Militär und Scharfschütze in Stellung gingen, als man uns (zivile Beobachter) an der Grenze entdeckte.
Dieser Mann fühlt sich durch Satire beleidigt???!!!

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.