VERBRECHER WIRD PARLAMENTS-SPRECHER DER UKRAINE

Der Nazi Parubij, einer der Mitgründer der ultranationalistischen „Swoboda“-Partei, einer der aktivsten Putschisten, der die Snipers vom Maidan bei ihrem Auszug aus dem Hotel „Dneper“ betreut hat, wurde heute zum Parlamentssprecher gewählt.
http://korrespondent.net/…/3668726-parubyi-naznachen-spyker…
Jazenuk ist zurückgetreten. Der neue Ministerpräsient der Ukraine heißt Wladimir Grojsmann. Er ist einer der Mitläufer von Poroschenko und sein Landsmann auch (stammt ebenso aus Vinniza)
http://www.unian.net/…/1319158-kak-v-rade-golosovali-za-ots…

Kommentare sind geschlossen.