Riad finanzierte 11. September? US-Senatoren fordern Veröffentlichung letzter Fakten

911Die US-Senatorin Kirsten Gillibrand und der frühere Senator Bob Graham haben Präsident Barack Obama aufgefordert, ein weiteres Kapitel des Kongressberichtes zu den Terroranschlägen vom 11. September in New York zu veröffentlichen, welches Angaben über die Verstrickung Saudi-Arabiens enthalten soll, wie die Zeitung The Independent schreibt.

Der 800-seitige Bericht wurde von einer Kongresskommission vorbereitet und 2003 veröffentlicht. Das letzte Kapitel wurde jedoch unter Verschluss gehalten. Bob Graham war Mitvorsitzender der Kommission. In einem Interview gegenüber CBS News gab er….

Kommentare sind geschlossen.