Die Flüchtlingskrise ist vorbei!

Leider stellen sich die Befürchtungen der alternativen Medien bezüglich des Flüchtlingsansturms als Realität dar. Jene Realität, die bisher von offiziellen Stellen, linksgerichteten Parteien und Politikern und tausenden sogenannter Gutmenschen, ignoriert wurde.
Die Flüchtlingskrise gibt es nicht mehr, es kommen kaum noch Flüchtlinge ins Land. Nun ist es eine Invasion von Asylforderern aus nicht kriegsführenden Ländern, hauptsächlich aus Nordafrika. Millionen werden in den nächsten Jahren erwartet! Das „Refugees Welcome-Theater“ hat sich weitgehend aufgelöst und nur unverbesserliche, realitätsfremde Ignoranten sehen die Dramatik noch nicht.

Wir wurden auch während dieser „Flüchtlingskrise“ bewusst belogen. Falsche Daten, Zahlen, Statistiken und Einschätzungen wurden via systemtreue Medien veröffentlicht.
Tatsache ist aber:
… mit dem Strom der Flüchtlinge kamen über 100.000 ausgebildete Djihad-Kämpfer, also hochgefährliche Terroristen weitgehend unkontrolliert und unregistriert in die europäischen Staaten! Die Terrorgefahr ist in fast allen europäischen Städten exorbitant hoch!
… hunderttausende „Flüchtlinge“ tauchten sofort unter und leben als Uboote in den….

Kommentare sind geschlossen.