Wozu braucht “Medizin” die Plazenta und die Nabelschnur unserer Kinder?

In der Nabelschnur und in der Plazenta sind Stammzellen. 
Diese aufzubewahren kann sehr sehr von Vorteil sein. 
Sowohl für Eltern und Kinder. Gebt acht auf euch und eure Kinder!

Die Geschäftemacher nutzen diese Stammzellen als Klon und Ersatzteillager für die Nachzucht

Es gibt eine stillschweigende und inoffizielle Regel 
in den “Entbindungskliniken – KRANKenhäusern” – 
die Nabelschnur sofort zu durchtrennen.
Dies darf man aber auf keinen Fall machen!
 
Im Laufe der Entwicklung im Mutterleib und nach der Geburt gibt es 
Elemente, 
die entscheidend zur Entstehung des 
Lebens beitragen. 
Melissa Assilem hat dies detailliert erforscht… hier mehr erfahren!
Der folgende Artikel dient nicht nur der Aufklärung für werdende 
Mütter und Väter, sondern auch für Kosmetikbegeisterte, 
die in ihrer Unwissenheit, abgesehen von den ganzen Chemikalien, 
diese Kosmetikinhaltsstoffe auf ihr Gesicht aufschmieren.
Wozu braucht “Medizin” die Plazenta und die…..

Kommentare sind geschlossen.