Die Beziehungen Washington-Moskau werden nicht mehr wie früher sein

  • Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa

Moskau (IRIB) – Die Beziehungen zwischen Russland und den USA werden sich nicht erholen und wie früher sein, sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums.

In Reaktion auf Äußerungen westlicher Politiker sagte Maria Sacharowa am Sonntag bei einem Interview mit dem Sender Russia 1, Russland werde nicht wie früher zulassen, dass die USA an der Spitze der westlichen Länder, sich in die internen Angelegenheiten anderer Staaten einmische, und Moskau werde Resolutionen, die dem Westen einen Freifahrtschein zur Änderung der geopolitischen Lage der Region gebe, nicht zustimmen.

Weiterhin kritisierte sie die Politik und Vorgehensweise der USA bei….

Kommentare sind geschlossen.