DESTABILISIERT DIE USA DIE BRICS-STAATEN?

bricsBRICS =  Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. (Etwa 40 % der Weltbevölkerung, 3 Milliarden Menschen, leben in den BRICS-Staaten. Ihr Anteil am weltweiten Bruttoinlandsprodukt betrug im Jahr 2014 ca. 25 %. Wikipdia)

Vorgeschichte extrem verkürzt: Vor heute 15 Jahren  „erfand“ der Chef-Ökonom  Jim O’Neill von Goldman Sachs die BRIC-Staaten,  mit denen man die aufstrebenden  Schwellenländer vereinte. 2015 vereinte Goldmann Sachs seinen BRIC-Fond mit einem anderen Schwellenländer Fond . Damit wurde BRIC aufgelöst. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Man investiert um fette Gage zu machen. 2012 jedoch drohte die Ratingagentur S&P, Indiens Bonität herabzustufen. Allein die Drohung genügte und die Talfahrt begann. Natürlich ist alles wesentlich komplizierter (siehe Quellen). Fakt ist, Goldman Sachs und die Investoren verloren das Interesse und da „die Schwellenländer  Investoren vergraulen“, suchten die Geldscheffler neue andere Wege ihre Gewinne zu maximieren.

BRICS kein Plauderclub

Damit war die Stunde für Vladimir Putin gekommen um bei einem….

Kommentare sind geschlossen.