PEACE, Tod und Verderben

Die sogenannte Friedens- und Hippie-Bewegung wurde von einem markanten Symbol begleitet. Einem Symbol, das angeblich für Frieden, Liebe und Harmonie stehen sollte. Es ist das Zeichen, das als PEACE-Symbol weltweite Bekanntheit erlangte. Millionenfach war es in allen möglichen Farben auf Transparenten, Fahnen, Schmuck, Kleidung, als Tatoos oder auf Plattenhüllen usw. zu sehen. Im Laufe der Jahre und mit dem Abklingen der Hippie- und Friedens-Bewegung verschwand allmählich auch wieder das Peace-Symbol. In neuerer Zeit wurde und wird es aber wieder aus der Versenkung hervorgeholt und ist vermehrt anzutreffen. Auf der Webseite ‚http://www.hippie.ch‘ wird es unverkennbar mit den Hippies in Verbindung gebracht. Zur Zeit ist es auch allgegenwärtig auf den Gesichtern von Antikriegsdemonstranten/innen. Im TV ist es auch als Ersatz für das ‚Viva‘-Logo aktuell.
TodessymbolTodessymbol

Um den Ursprung und die wahrliche Bedeutung dieses Symbols oder PEACE-Zeichens ranken sich viele Interpretationen und Spekulationen. Die Erklärungsversuche reichen bis in das Traditionsgut der Satanisten, wo das Peace-Symbol als Krähenfuss gehandelt wird. Bei den Christenmenschen gilt es als die griechische Schreibweise für Christus – eine Zusammensetzung aus X (Chi) und P (Rho). Eine weitere und recht banale Erklärung liefert eine andere Entstehungsgeschichte des Friedenszeichens. Angeblich setzt es sich aus den zwei Buchstaben N (für Nuclear) und D (für Disarmament) aus der…

Kommentare sind geschlossen.