Clinton’s Geldgeber über Iran

Clinton’s Geldgeber über Iran: „Ich würde das Tageslicht aus diesen H…nsöhnen herausbomben“

++ Haim Saban: Hillary Clinton wäre „großartig für Israel“ ++

Der Milliardär und Medientycoon Haim Saban sagte in einem Interview, Hillary Clinton werde als Präsidentin „großartig für Israel“ und eine „unglaubliche Weltführerin“ sein.

Der milliardenschwere Medientycoon Haim Saban sagte während eines Interviews mit der Jerusalem Post, dass die USA mit Hillary Clinton als Präsidentin „großartig für Israel“ sei. Saban, einer der größten Geldgeber in Clintons Wahlkampf, sagte weiter: „Hillary ist seit jeher standhafter Verteidiger israelischer Interessen. Sie wird eine fantastische Präsidentin für die USA sein, eine unglaubliche Weltführerin, unter der sich die Beziehungen zwischen den USA und Israel deutlich verbessern werden.“

Haim Saban besitzt die israelische und die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und ist einer der einflussreichsten Medienunternehmer der Welt. Er gilt als guter Freund Bill Clintons. Haim Saban und andere einflussreiche Geldgeber fordern immer wieder einen präventiven Atomschlag gegen den Iran.

Zuletzt machte Haim Saban auf einer Konferenz des Israeli American Council (IAC) auf sich aufmerksam. Als die Frage an Haim Saban gestellt wurde was er anstelle von Benjamin Netanyahu (dem israelischen Ministerpräsident) tun würde wenn die Atomverhandlungen mit dem Iran kein zufriedenstellendes Ergebnis für Israel bringen würden, antwortete Saban:

„Ich würde handeln. Ich würde das Tageslicht aus diesen Hurensöhnen herausbomben!“

http://www.gegenfrage.com/hillary-clinton-waere-grossartig…/

http://www.neopresse.com/…/bombe-das-tageslicht-aus-den-h-…/

Kommentare sind geschlossen.