Die EU, das gescheiterte Elitenprojekt, das so nicht funktionieren kann

Ende 2014 sorgte eine Umfrage der französischen Gesellschaft OpinionWay unter sechs EU-Ländern für Überraschung. Sie zeigte wie stark die Begeisterung für die europäische Integration schon gesunken ist, und das nicht nur in dem einem Brexit näher kommenden Großbritannien. Für einen Austritt aus der EU sprachen sich auch in den anderen Ländern erhebliche Anteile der Befragten, die eine Meinung zu diesem Thema hatten, aus. Neben Großbritannien verzeichneten die Niederlande mit fast 49 % den höchsten Anteil an Aussteigern. In Deutschland waren es immer noch mehr als ein Viertel (Abb. 19161). Seitdem dürfte die Migrationskrise den Anteil der Ausstiegsinteressierten eher weiter angehoben haben.

Die EU war immer ein Elitenprojekt. Selten waren in einigen Mitgliedsländern die Bürger über Volksentscheide an wichtigen Weichenstellungen beteiligt. Den….

 

Kommentare sind geschlossen.