Sexsklaven der Illuminaten zeichnen ein entsetzliches Bild

Cathy O'Brien Tranceformation Amerikas Sexsklaven der Illuminaten Henry MakowCathy O’Brien – Die TranceFormation Amerikas
Das Sprichwort sagt: „Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken.“
Wenn dieser Artikel wahr ist, stinken unsere politischen Führer viel schlimmer, als wir uns das je vorzustellen wagten!
Warnung: Die Beschuldigung, dass Präsidenten Kinder sexuell ausbeuten, wird kognitive Dissonanz erzeugen. Aber die Idee stimmt mit der Wahrnehmung überein, dass unsere „Führer“ verdorbene Satanisten sind, die jederzeit erpresst werden können.
Zwei Frauen, die von den Illuminaten gefoltert, einer Gehirnwäsche unterzogen und prostituiert wurden, zeichnen ein verstörendes Bild davon, wie es in der Welt wirklich zugeht. Beide sagen, dass sie als Kinder Führern der Welt zur Prostitution angeboten wurden.
Sie waren Sexsklaven der Illuminaten und heißen Brice Taylor, Autorin von Thanks for the Memories (1999), und Cathy O’Brien (mit Mark Phillips), Autorin von Die TranceFormation Amerikas (1995).
Diese Bücher stimmen überein und bestätigen die Enthüllungen der Programmiererin der….

Kommentare sind geschlossen.