Millionen Bürger verschließen die Augen vor der Wahrheit

Bildquelle: shutterstock.com Urheberrecht: Alex Malikov
Nein, es geht nicht um geistige, sondern um lokale Beschränktheit! Und ja, es geht um Wahrnehmung. Viele Menschen in Deutschland sind in ihrem Alltagstrott und ihrem Bemühen, ein normales, möglichst sorgenfreies Leben zu führen, so gefangen, daß sie gar nicht die Zeit haben, oder auch nicht aufbringen können, zu sehen, was um sie herum passiert. Um sie herum, daß sind aber nicht nur Freunde und Bekannte, sondern eben auch die nähere bzw. weitere Umgebung, in der sie leben.

Rainer Hill

Viele sind so mit sich selbst beschäftigt, daß sie auch von den Nachrichten überwiegend nur die „Headlines“, die Aufmacher in den Medien mitbekommen. Skurrilerweise bilden sie sich daraufhin ihre Meinung, ohne sich die Zeit zu nehmen, die jeweiligen Artikel zu lesen, geschweige denn zu hinterfragen sowie zu recherchieren, ob denn das, was da gemelde….

Kommentare sind geschlossen.