ISIS, Daesh – nur ein Propagandaprodukt von SITE

von Ian Greenhalgh Jüngste Enthüllungen haben gezeigt, dass ISIS/ISIL/Daesh niemals in Wirklichkeit existierte. Was wir in Syrien und im Irak […]
von Ian Greenhalgh
Jüngste Enthüllungen haben gezeigt, dass ISIS/ISIL/Daesh niemals in Wirklichkeit existierte. Was wir in Syrien und im Irak gesehen haben, war nicht das Werk von religiös motivierten Fanatikern, welche ein Islamisches Kalifat errichten wollten; vielmehr war es ein Werk von Söldnern, die von Saudi-Arabien/Katar sowie von der Barzani-Kurdenfraktion [Regionalregierung von Irakisch-Kurdistan] bezahlt wurden; beide Seiten wurden ausgiebig von der Türkei unterstützt. Die Motivation ist nicht religiöser Art, sie ist schlicht Habgier. Die destruktiven Verhaltensweisen des “ISIS” dienten nur als Tarnung für die totale Plünderung von allem, was einen Wert darstellte und per Lastwagen in die Türkei geschafft werden konnte; die “ISIS“-Offensive im Irak, bei der Mossul und die nördliche Öl-Region eingenommen wurde, war nicht durch den Wunsch zum Aufbau eines Islamischen Kalifats motiviert, vielmehr diente sie dem Diebstahl von Milliarden Dollar an Öleinnahmen durch….

Kommentare sind geschlossen.