UNO: 119 Tote beim jüngsten saudischen Luftangriff auf Markt im Jemen

Foto: REUTERS/MOHAMED AL-SAYAGHI

New York (Press TV) – 119 Menschen, darunter 22 Kinder, sind laut UNO-Angaben bei dem jüngsten saudischen Luftangriff auf einen Markt in der jemenitischen Provinz Haddscha ums Leben gekommen.

Dies teilte die Stellvertretende von UNICEF-Vertreter im Jemen, Meritxell Relano, am Donnerstag in einer Erklärung mit. Bei diesem Angriff wurden außerdem 47 Zivilisten verletzt, so hieß es.

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen verurteilte in dieser Erklärung scharf zudem den tödlichsten Angriff auf den Markt al-Khamissa und berichtete, dass mehr als 2000 jemenitische Kinder im….

 

Kommentare sind geschlossen.