Betrachtungen und Erfahrungen eines Pensionärs zum Alter und dem Älterwerden

Die Fragen, die sich natürlich diesbezüglich – unter anderem, aber immer wieder – zu stellen sind:

Sind diejenigen, um die es hier in diesem Beitrag geht, jene Älteren, noch einigermaßen gesund?

Kann er/sie sich noch selbst helfen, selbst versorgen usw.? Oder, wenn das nicht zutrifft, hat er/sie Angehörige die als Unterstützung zur Seite stehen?

Oder, sind jene – zumindest von ihrer Meinung her – noch weit davon entfernt sich überhaupt über das älter werden Gedanken zu machen?

Gar mancher schiebt das lieber weg und hält sich eher an eine Aussage von Albert Einstein:

„Was kümmert mich die Zukunft, sie kommt früh genug!“

Jene, die schon ein ehrenwertes Alter erreicht haben, aber krank sind, oder in Altenheimen nur noch auf den Tod warten, für sie ist, wenn noch bewusst, das….

Kommentare sind geschlossen.