Die Ukrainer suchen Rettung vor Kiewer Macht in Europa

Poroshenko Yatseniuk Mehr als zwei Jahre sind seit dem Euromaidan vergangen. Wie lebt die Ukraine heute? Es herrschen tiefe politische Krise und wirtschaftliche Zerrüttung. Die Lage ist so schwer, dass die Ukrainer die Europäische Union nun bitten, vor Präsident Petro Poroschenko und Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk zu retten.

Nach den Ereignissen 2013-2014 dachten die Ukrainer wohl, dass ihr Land nun auf dem Weg zur Genesung ist und die neugewählte Macht ihnen das Licht am Ende des Tunnels zeigt. Aber wo! Die Situation hat sich zum Schlechteren gewendet. Der ukrainische Staat befindet sich heute in der Notlage. Die Regierung konnte die versprochenen Reformen nicht….

Kommentare sind geschlossen.