ARD und ZDF verschweigen neue Waffenlieferungen aus Deutschland an saudische Despoten

ardzdfDie Aufgabe der Staatssender ARD und ZDF ist es, die deutsche Bevölkerung im Sinne der Regierung zu mani­pu­lie­ren und für dumm zu verkaufen. Dazu gehört das alltägliche Unterdrücken von Informationen, die die Ver­strickung Deutschlands in globale Kriege und die Kumpanei mit ver­breche­ri­schen Regimen allzu deutlich in den Fokus rücken lassen würden.

Während Deutschland und Europa mit einer Flüchtlingswelle konfrontiert ist, die durch westliche Kriege, “Regime-Changes”, Kollaboration mit Terroristen und Waffenverkäufe an saudische Despoten hervorgerufen wurde, hetzen die Staatsmedien im Auftrag der verbrecherischen Parteien, die für dieses Elend mitverantwortlich sind, gegen jene Bürger und Parteien im eigenen Land, die sich gegen die vom Merkel-Regime mitverursachte und von oben verordnete, unkontrollierte Zuwanderung zur Wehr setzen.

So kommt es, dass der stellvertetende Vorsitzende der SPD, Ralf Stegner, am Sonntag bei Anne Will sitzt und der AFD eine Mitschuld an Übergriffen auf Flüchtlingsheime gibt. Hat die AFD Waffen oder Benzin an Brandstifter geliefert? Hat die AFD etwa dazu aufgerufen oder….

Kommentare sind geschlossen.