FSA-Chef packt aus: „USA haben unsere Infos über den ‚Islamischen Staat‘ ignoriert.“

Der Spionagechef der Freien Syrischen Armee hat im Interview mit der französischen Tageszeitung „Le Monde“ eingeräumt, dass seine Agenten Geheimdienstinformationen über die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS‬) seit deren Erscheinen sammelten.

Der US‬-Auslandsgeheimdienst ‪‎CIA‬ habe die Informationen, die dabei helfen sollten, den IS zu zerstören oder seine Entwicklung empfindlich zu bremsen, jedoch ignoriert. Der Geheimdienstchef der oppositionellen ‚Freien Syrischen Armee‘ mit dem Codenamen „M“ gab der franzöischen Tageszeitung „Le Monde“ ein exklusives Interview. Das Gespräch…..

FSA-Chef packt aus: „USA haben unsere Infos über den 'Islamischen Staat' ignoriert.“

Bild Reuerts

Kommentare sind geschlossen.