Bundesregierung genehmigt fröhlich weiter Waffenexporte an Konflikt-Staaten

Beschlagnahmte Waffen von Terroristen in Syrien - unter Umständen können auch dort deutsche Waffen landen (Archiv) // CC-BY

Beschlagnahmte Waffen von Terroristen in Syrien – unter Umständen können auch dort deutsche Waffen landen (Archiv) // CC-BY

Trotz der Flüchtlingskrise, die die Konsequenz exportierter Gewalt, Armut und Not offenbart, genehmigt die Bundesregierung weiterhin fröhlich Rüstungsexporte in Millionenhöhe. Darunter befinden sich – mal wieder- auch Verbrecherstaaten und Nationen, die im Konflikt mit anderen liegen. Der Bundessicherheitsrat, der seit jeher geheim tagt, hat in den vergangenen Tagen erneut massenhafte Rüstungsexporte aus Deutschland heraus genehmigt. Die vom G36 bekannte Firma…

Kommentare sind geschlossen.