Eine Soros- Farbenrevolution in Brasilien?

Eine Leserzuschrift aus Brasilien: Farbenrevolution in Brasilien? Nachricht: ich grüsse dich aus dem fernen Brasilien. Ich wohne seit 2013 mit […]

Eine Leserzuschrift aus Brasilien:

Nachricht:
ich grüsse dich aus dem fernen Brasilien. Ich wohne seit 2013 mit meiner Familie in Salvador-Bahia.  Ich bezeichne mich gerne als einen der ersten Flüchtlinge aus Deutschland.brasil3

Heute am 13.03.16 ist der Beginn der Farbenrevolution in Brasilien. In allen größeren Städten und Hauptstädten gab es bisher friedliche Demonstrationen gegen die gewählte Regierung von Präsidentin Dilma Russef. Die Polizei spricht von Landesweit 3,4 Millionen Demonstranten, die “Organisatoren” sprechen von 6,4 Millionen Teilnehmern. Das Korruption in der brasilianischen Politik tief verwurzelt ist, ist ja nichts neues. Sag mir einen Ort der Welt, wo es nicht so ist. Was mir bei der Berichterstattung allerdings auffiel, war folgendes. Es waren keine spontanen Demonstrationen oder Wutausbrüche. Es war alles bestens organisiert und….

Kommentare sind geschlossen.