GUT UND BÖSE

Freie Mediens Foto.

Der Russe ist nicht der Böse, und der Moslem und der Chinese auch nicht. Ebenfalls ist der Großteil der deutschen Bevölkerung auch nicht zu Nazis oder anderem Rechtsradikalismus gewechselt, nur weil wir uns gegen die Macht von Konzernen wehren, die mit TTIP die Rechte Europas und der der Menschen ausheben wollen.


Die Bevõlkerung wird mit billigen Parolen durch die Medien gespaltet, damit die Reichen, die die Medien kontrollieren durch Lobbyismus und Rundfunkräten, und Rassismus und Angriffskriege zu fördern, die die Nato für ihre Kriege und Interessen brauchen und durch eine verdummte und aufgehetzte Bevölkerung mehr Zustimmung für etwas bekommen, wofür wir im Normalfall niemals zustimmen würden.

Kommentare sind geschlossen.