Die Zeit der Verdummung geht zu Ende, die Lüge verliert ihre Kraft

Aufstand gegen die Unrechts-BRD
Auftakt eines Finale Furioso der EU

Auf in die BRD

Nicht die Grundlagen der BRD wie das sogenannte „Grundgesetz“ sind verbrecherisch, sondern die Politiker, die diese BRD-Grundlagen geschändet und faktisch abgeschafft haben. Dass wir es mit den schlimmsten Menschenfeinden und den grausigsten Verbrechern der letzten 1000 Jahre zu tun haben, wird ja sogar von Mitläufern dieses System nicht mehr geleugnet, sondern bestätigt. Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (auch der Bayerische Tsipras genannt) erklärte unumwunden: „Wir haben die Herrschaft des Unrechts“.

Seit den 1960er Jahren wurden die willigen USrael-Politiker der BRD angewiesen, das Kriegsziel Nummer eins der Alliierten, die „Abschaffung der völkischen Exklusivität der Deutschen durch Ansiedlung fremder Völkermassen, insbesondere Männer“, in Vollendung der Mordpläne von Morgenthau und Kaufman zu vollziehen. Erreicht sollte diese Ziel werden, indem eine Wohlstands-Fress-Masse erzeugt würde, die in Vernebelung ihrer Sinne durch materielle Giftspritzen alles geschehen lassen würde.

Dieses Projekt lief auch äußerst erfolgreich, bis etwa Mitte letzten Jahres, als das Reptil Merkel den finalen migrantiven Todesstoß zu setzen versuchte. Plötzlich erwachten ausreichend Deutsche aus der materiellen Giftnarkose, um sich in einer letzten Kraftanstrengung noch einmal gegen die Ethno-Mörder aufzubäumen. Aber das Erwachen geht täglich weiter, und das wollten die Schwerstverbrecher…

Kommentare sind geschlossen.